Privatpraxis
Dr. med. Heiner Stuckenborg
Innere Medizin und Kardiologie

Spezialsprechstunden

Neben unserer normalen hausärztlichen Betreuung bieten wir Spezialsprechstunden an.  In diesen Sprechstunden geht es um eine schnelle Beratung und Diagnostik zu besonderen Krankheitsbildern , insbesondere auch um Fragen nach Klinikaufenthalten und Fragestellungen zur  Nachsorge.
Bei weiterreichenden Fragestellungen, insbesondere wenn sie nicht ambulant abgeklärt werden können, kooperieren wir mit speziellen kompetenten Einrichtungen in unserer Nähe.

 

 

 

Unsere Spezialsprechstunden

Spezialsprechstunde für allgemeine Kardiologie

In dieser Sprechstunde wenden wir uns an Patienten mit allgemein kardiologischen Fragestellungen:

  • Herzinfarkt und koronare Herzerkrankung

  • Herzklappenerkrankungen

  • Bypass-Operationen

  • Zustand nach herzchirurgischen Eingriffen wie Klappenersatz

  • Zustand nach Stentimplantation

  • Zustand nach Herztransplantation

 

Eine Terminvereinbarung ist erforderlich.

Spezialsprechstunde für Herzrhythmusstörungen

Hier können sich Patienten vorstellen, die Fragen zu Herzrhythmusstörungen haben oder die bereits an Herzrhythmusstörungen leiden. Ein wesentlicher Schwerpunkt in unserer Sprechstunde ist dabei das Vorhofflimmern mit den speziellen Fragestellungen zur Schlaganfallsprophylaxe, zum Gerinnungsmanagement, zur Thromboembolieprophylaxe, zum Bridging bei operativen Eingriffen im stationären und ambulanten Bereich und zur Katheterablation.


Eine Terminvereinbarung ist erforderlich.

Spezialsprechstunde für Patienten mit Bluthochdruck

In dieser Sprechstunde können sich Patienten vorstellen, die Fragen zum Bluthochdruck haben oder die bereits an einem Bluthochdruck erkrankt sind. Da ein hoher Blutdruck oft keine Beschwerden macht, wird er häufig verspätet diagnostiziert. Nach vorsichtigen Schätzungen gibt es in Deutschland ca. 20 Millionen Menschen mit behandlungsbedürftigem Blutdruck und davon weiß gerade mal die Hälfte um diese Situation. Steht fest, dass der Blutdruck zu hoch ist, muss nach den Ursachen gesucht werden.

Folgende Risikofaktoren begünstigen eine  Bluthochdruckentstehung: eine familiäre Neigung zu erhöhtem Blutdruck, Übergewicht, Bewegungsmangel, Stress, hoher Salzverzehr, Rauchen und Alkohol.


Eine Terminvereinbarung ist erforderlich.

Spezialsprechstunde für Patienten mit Herzschwäche und Kurzatmigkeit

In dieser Sprechstunde werden Patienten, die an einer Herzschwäche ( Herzinsuffizienz ) leiden, betreut. Herzinsuffizienz ist die Unfähigkeit des Herzens, eine bedarfsgerechte Menge Blut mit Sauerstoff zur Versorgung des Körpers durch entsprechende Pumpleistung zur Verfügung zu stellen. Als Ursachen kommen eine koronare Herzerkrankung, Kardiomyopathien, arterielle Hypertonie, Herzklappenfehler und Herzmuskelentzündung in Betracht.

Der Herzschwäche kommt eine ganz besondere Bedeutung zu, da sie häufig zu stationären Krankenhausaufenthalten führt. Diese lassen sich durch eine regelmäßige ambulante Betreuung reduzieren.


Eine Terminvereinbarung ist erforderlich.

Spezialsprechstunde für Blutgefäße. ( Arterien und Venen )

Sprechstunde zur individuellen Beratung bei Gefäßleiden arteriosklerotischen Gefäßveränderungen, arteriellen Durchblutungsstörungen, Thrombosen,  Gefäßverschlüssen, Embolien und Aneurysmabildung.


Eine Terminvereinbarung ist erforderlich.

Spezialsprechstunde Schwindelzustände

Schwindel ist eine der häufigsten Symptomkomplexe mit unterschiedlichen Ursachen. Die Spezialsprechstunde Schwindel wurde entwickelt, um schnell und zielführend mögliche Ursachen erkennen zu können und um unnötige Mehrfachuntersuchungen zu vermeiden.

Schwindeldiagnostik aus einer Hand bedeutet für den Patienten Sicherheit und maximalen Komfort.


Eine Terminvereinbarung ist erforderlich.

Spezialsprechstunde für Schlafmedizin

In dieser Sprechstunde werden Patienten mit Verdacht auf schlafbezogene Atmungsstörungen, Schnarchen und Tagesmüdigkeit betreut. In der Regel erfolgt ambulant mit einem portablen System ein Apnoe-Screening. Das Ergebnis wird mit dem Patienten besprochen und weitere Maßnahmen eingeleitet.

Je nach Notwendigkeit erfolgen ergänzend eine HNO-ärztliche Untersuchung und eine diagnostische Polysomnographie in einem Schlaflabor sowie ein Bluthochdruck-Screening, da sich Patienten mit einem obstruktiven Schlafapnoesyndrom oft durch einen schwer einstellbaren Bluthochdruck auszeichnen.


Eine Terminvereinbarung ist erforderlich.

Spezialsprechstunde für gutachterliche Fragestellungen

Unsere Praxis erstellt medizinische Fachgutachten für Sozialgerichte, Rentenversicherungsträger, Lebensversicherungsgesellschaften, Krankenkassen und Rechtsanwälte.
Sollten Sie Fragen zu diesem Thema haben, setzen Sie sich mit uns in Verbindung.


Eine Terminvereinbarung ist erforderlich.

Direktkontakt

E-Mail Adresse:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Telefon:
02 51 - 40 955

Fax:
02 51 - 40 995


kontaktform button KONTAKTFORMULAR