Echokardiographie Münster

FARBDOPPLER ECHOKARDIOGRAPHIE

 0251 - 40 955

FARBDOPPLER-ECHOKARDIOGRAPHIE

Echo

Die Echokardiographie durch die Brust (transthorakal; Abk. TTE) ist eine der wichtigsten Untersuchungs- und Bildgebungsverfahren in der kardiologischen Diagnostik, dabei werden nichtinvasiv Struktur und Funktion des Herzens dargestellt. Die Untersuchung wird nahezu bei jeder kardiologischen Fragestellung im ambulanten und stationären Bereich sowie bei Notfalluntersuchungen eingesetzt.

 

Bei diesem Ultraschallverfahren kommt es zu keiner Strahlenbelastung und es wird auch kein jodhaltiges Kontrastmittel verabreicht. Durch die Kombination verschiedener Bildgebungsverfahren wie M-Mode-, B-Bild-, Farb-Doppler, Gewebe-Doppler und Kontrastechokardiographien lassen sich die komplexen Herzerkrankungen gut beurteilen.

 

Die Untersuchung wird in Linksseitenlage mit leicht erhöhtem Oberkörper durchgeführt. Zum Einsatz kommen hochauflösende Ultraschallsysteme, mit denen die Diagnostik komplexer Herzkrankheiten ermöglicht wird.