Privatpraxis
Dr. med. Heiner Stuckenborg
Innere Medizin und Kardiologie

Die Lungenfunktion ( Spirometrie und Bodyplethymographie )

Kurzatmigkeit und Luftnot ist ein vielfältiges Symptom, das sowohl bei Herzerkrankungen als auch bei Lungenerkrankungen auftritt.

Bei der Abklärung ist die Lungenfunktion ein wichtiger Baustein. Insbesondere ist eine Lungenfunktionsprüfung indiziert bei häufigem Husten, bei Verdacht auf Schädigung der Lunge durch inhalatives Zigarettenrauchen, bei unerklärlichen Brustschmerzen und geräuschvoller Atmung.

Bei der Untersuchung werden statische und dynamische Parameter bestimmt. Je nach Fragestellung wird eine normale Spirometrie durchgeführt oder der Bodyplethymograph kommt zum Einsatz. Das Residualvolumen (Luftmenge welche nach maximaler Ausatmung noch in der Lunge verbleibt ) und die totale Lungenkapazität können nur mit dem Bodyplethysmographen bestimmt werden.

Direktkontakt

E-Mail Adresse:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Telefon:
02 51 - 40 955

Fax:
02 51 - 40 995


kontaktform button KONTAKTFORMULAR