Privatpraxis
Dr. med. Heiner Stuckenborg
Innere Medizin und Kardiologie

Vorsorge und Prävention von Krankheiten sind medizinische Früherkennungsmaßnahmen, die jeder in regelmäßigen Abständen in Anspruch nehmen sollte. Der Umfang der Untersuchung wird den individuellen Bedürfnissen angepasst. Früherkennungs-untersuchungen sind insbesondere wichtig für Krebserkrankungen und Herz-Kreislauferkrankungen.

Schwere Krankheiten können uns in jedem Lebensabschnitt treffen. Um diese möglichst früh zu erkennen, bieten wir entsprechend abgestufte Check-up-Untersuchungen an.

Immer mehr Unternehmen in Deutschland entwickeln für ihre Mitarbeiter ein Gesundheitsmanagement um die Gesundheit, die körperliche Leistungsfähigkeit und Fitness zu erhalten. Für diese Unternehmen bieten wir einen individuell entwickelten und an den betrieblichen Bedingungen orientierten Mitarbeiter Check-up an.

 

 

Kardio-Check-Stufe 1

  • Ausführliche Anamnese zur Ermittlung des kardiovaskulären Risikoprofils

  • Körperliche Untersuchung

  • Ruhe EKG

  • Ultraschall des Herzens

  • Ultraschall des Bauches

Kardio-Check-Stufe 2

  • Ausführliche Anamnese zur Ermittlung des kardiovaskulären Risikoprofils

  • Körperliche Untersuchung

  • Grundlabor

  • Ruhe EKG

  • Ultraschall des Herzens

  • Ultraschall des Bauches

  • Ergometerbelastung

  • Lungenfunktionstestung

  • ggf. Langzeitblutdruckmessung über 24 bis 48 Stunden

  • ggf. Langzeit-Elektrokardiographie bis zu 7 Tagen

Kardio-Check-Stufe 3

  • Ausführliche Anamnese zur Ermittlung des kardiovaskulären Risikoprofils

  • Körperliche Untersuchung

  • Gefäßwandelastizitätsmessung

  • Ruhe EKG

  • Ultraschall des Herzens

  • Ultraschall der Schilddrüse

  • Ausführliche Laboruntersuchung

  • Ergometerbelastung

  • Stressechokardiographie

  • Bodyplethysmographie

  • Ultraschalluntersuchung der Halsgefäße

  • Duplexsonographie der Beinarterien

  • Ultraschall des Bauches

  • Langzeitblutdruckmessung über 24 bis 48 Stunden

  • Langzeit-Elektrokardiographie bis zu 7 Tagen

  • ggf. Schlaf-Apnoe-Screening

  • ggf. Ultraschall durch die Speiseröhre

Gefäß-Check-Stufe 1

  • Ausführliche Anamnese zur Ermittlung des vaskulären Risikoprofils

  • Körperliche Untersuchung

  • Laboruntersuchung, ggf weitere Laboruntersuchungen

  • Ultraschall der Bauchschlagader

  • Ultraschalluntersuchung der Halsgefäße

Gefäß-Check-Stufe 2

  • Ausführliche Anamnese zur Ermittlung des vaskulären Risikoprofils

  • Körperliche Untersuchung

  • Laboruntersuchung, ggf weitere Laboruntersuchungen

  • Gefäßwandelastizitätsmessung

  • Ultraschall der Bauchschlagader

  • Ultraschalluntersuchung der Halsgefäße

  • Duplexsonographie der Beinarterien

  • Duplexsonographie der Beinvenen

Gefäß-Check-Stufe 3

  • Ausführliche Anamnese zur Ermittlung des vaskulären Risikoprofils

  • Körperliche Untersuchung

  • Laboruntersuchung, ggf weitere Laboruntersuchungen

  • Gefäßwandelastizitätsmessung

  • Ultraschall der Bauchschlagader

  • Ultraschalluntersuchung der Halsgefäße

  • Duplexsonographie der Beinarterien

  • Duplexsonographie der Beinvenen

Gastroenterologischer-Check-Stufe 1

  • Ausführliche Anamnese zur Ermittlung des gastroenterologischen Risikoprofils

  • Körperliche Untersuchung

  • Laboruntersuchung

  • Ultraschall des Bauches

Gastroenterologischer-Check-Stufe 2

  • Ausführliche Anamnese zur Ermittlung des gastroenterologischen Risikoprofils

  • Körperliche Untersuchung

  • Laboruntersuchung

  • Ultraschall des Bauches

  • Endoskopische Untersuchung der Speiseröhre , des Magens und des Zwölffingerdarmes

Gastroenterologischer-Check-Stufe 3

  • Ausführliche Anamnese zur Ermittlung des gastroenterologischen Risikoprofils

  • Körperliche Untersuchung

  • Laboruntersuchung, ggf weitere Laboruntersuchungen

  • Ultraschall des Bauches

  • Endoskopische Untersuchung der Speiseröhre, des Magens und des Zwölffingerdarmes

  • Endoskopische Untersuchung des Dickdarmes

  • ggf. spezielle Diagnostik

Schwindel Check

  • Ausführliche Anamnese zur Ermittlung des gastroenterologischen Risikoprofils

  • Körperliche Untersuchung

  • Laboruntersuchung

  • Ruhe EKG

  • Ultraschalluntersuchung der Halsgefäße

  • Ultraschall des Herzens

  • Ergometerbelastung

  • Langzeitblutdruckmessung über 24 bis 48 Stunden

  • Langzeit-Elektrokardiographie bis zu 8 Tagen

  • ggf. HNO-ärztliche Untersuchung

  • ggf. MRT des Kopfes

  • ggf. Neurologische Untersuchung

Direktkontakt

E-Mail Adresse:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Telefon:
02 51 - 40 955

Fax:
02 51 - 40 995


kontaktform button KONTAKTFORMULAR